Cluster-Kooperationsprojekte

Bei Cluster-Kooperationsprojekten arbeiten mehrere Unternehmen - teilweise auch gemeinsam mit einer F&E- bzw. Qualifizierungseinrichtung - zusammen. Solche Unternehmenskooperationen stärken die Wettbewerbsfähigkeit der Partner in den Bereichen Technologie und Organisation.

Das Team des Lebensmittel-Clusters unterstützt Sie durch:

• Beratung bei Projektideen (alternative Fördermöglichkeiten, zu beachtende Rahmenbedingungen)
• Suche nach geeigneten Projektpartnern (persönliche Recherchen, Projektausschreibung über LC-Medien und Initiierung runder Tische für Projektinteressenten)
• Erstellung des Förderantrags
• Abwicklung der Einreichung
• Begleitung während der Projektrealisierung
• Möglichkeit zur Abhaltung von Projektmeetings in Räumlichkeiten des LC
• Projektbezogene Öffentlichkeitsarbeit (LC-Medien und Fachpresse)

 

Sehr gerne erstellen wir ein für Sie maßgeschneidertes Dienstleistungspaket!

 

Die aktuellen Förderrichtlinien für Kooperationsprojekte im Rahmen der oberösterreichischen Cluster-Initiativen sowie das Antragsformular finden Sie hier: Clusterförderung 

Bitte beachten Sie auch die Allgemeinen Förderungsrichtlinien des Landes Oberösterreich

Kooperationen

Projektstart
01.06.2017

Projektende
01.02.2018

Flüssigei Pasteur

Projektstatus:
laufend

Das Projektziel ist konkret die Konstruktion und Fertigung einer kleinen Produktionsanlage für die Pasteurisierung von Bio-Flüssigei zur Verlängerung der Haltbarkeit im eigenen Betrieb mit 200-400 Liter Leistung pro Stunde.

Projektstart
01.04.2015

Projektende
31.03.2017

Bäckerbienen

Projektstatus:
abgeschlossen

Zentrales Ziel dieses Clusterkooperationsprojekts ist die nachhaltigen Erzeugung und Vermarktung von Honig und die Entwicklung von Honigprodukten, sowie Dienstleistungsinnovationen rund um die Themen Honig und Backen unter besonderer Berücksichtigung der in der Wertschöpfungskette vorgelagerten Prozesse.

Projektstart
01.04.2015

Projektende
30.11.2016

Verbesserung von Brot nach gesundheitlichen Aspekten

Projektstatus:
abgeschlossen

Übergeordnetes Ziel war die Entwicklung von gesünderen Broten (im Sinne von niedrigem GI) durch Berücksichtigung der in diesem Projekt gewonnenen Erkenntnisse. Weiteres Ziel war die Entwicklung eines "LOW-GI-Mehles" aus Roggen bzw. Weizen, das einen optimalen Kompromiss zwischen technologischen Eigenschaften, sensorischen Eig...

Projektstart
25.04.2014

Projektende
24.04.2016

Entwicklung eines regionalen Mühlviertler Bio-Bieres mit traditionellen, regionalen Getreidesorten

Projektstatus:
abgeschlossen

Die Entwicklung eines Biobieres mit traditionellen und regional produzierten Rohstoffen stellt mehrere Herausforderungen. Die Erfahrungen aus dem Projekt zeigen, dass der Anbau alter Braugerstensorten sich schwieriger gestaltet als bei modernen Sorten.

Projektstart
01.04.2014

Projektende
31.03.2016

Entwicklung von neuen technologischen Lösungen zur Kräuter-Grünverarbeitung

Projektstatus:
abgeschlossen

Wald- und Mühlviertler Kräuter und Arzneirohstoffe haben europaweit eine einzigartige Qualität verbunden mit einem guten Ruf. Um diesen Standard zu halten ist jedoch regelmäßige Forschungs- und Entwicklungsarbeit erforderlich. Die Verarbeitung erfolgt derzeit überwiegend mit bis zu 30 Jahre alten Technologien.

Projektstart
17.03.2014

Projektende
17.03.2016

Bschoad Binkerl fährt ab

Projektstatus:
abgeschlossen

Der bereits 2008 eingeschlagene erfolgreiche Weg rund um die Genussbox "Mahlzeit" mit dem Bschoad Binkerl wurde durch das vorliegende Projekt weitergeführt. Das Bschoad Binkerl bleibt weiterhin als regionales " Produkt" mit hochwertigen Spezialitäten bestehen, an dem die gesamte kulinarische Region Bezirk Kirchdorf sofort erk...

Projektstart
27.12.2013

Projektende
26.06.2015

Umsatzplus

Projektstatus:
abgeschlossen

Innovatives Denken und Arbeiten sind für lokale Lebensmitteleinzelhändler oftmals die einzigen Möglichkeiten bestehende Kunden nicht an die überregional operierenden Diskonter zu verlieren bzw. neue Kunden zu gewinnen und somit erfolgreich zu wirtschaften. Wesentlicher Bestandteil dieses Projektes ist es daher unternehmensint...

Projektstart
15.07.2013

Projektende
15.06.2015

WWW – Veredelung ausselektierter Jungsauen durch Wald-Wiesen-Weidehaltung, sowie Produktentwicklungen von WWW-Schwein-Spezialitäten

Projektstatus:
abgeschlossen

Nicht alle gezüchteten F1-Sauen im ÖHYP-Programm entsprechen den Vorgaben des Zuchtprogrammes. Diese Sauen werden aus dem Zuchtprogramm herausgenommen und können nur mehr zum Schlachtpreis verkauft werden. Auf Grund des geringeren Magerfleischanteils der ausselektierten Sauen und dem damit verbundenen niedrigen Verkaufspreis,...

Projektstart
05.07.2013

Projektende
30.06.2014

Entwicklung eines standardisierten BIO-Dinkel/Kräuter-Würzmehls inkl. Produktentwicklung

Projektstatus:
abgeschlossen

Als adäquate Salzzufuhr gelten laut Weltgesundheitsorganisation WHO 5 Gramm pro Tag für Erwachsene. Durchschnittlich nehmen wir durch die Nahrung das Doppelte zu uns. Die drei Problemfelder in der modernen Ernährung – Salz, Kalium und Ballaststoffe – haben das vorliegende Projekt durch die Entwicklung eines BIO-Dinkel/Würzmeh...

Projektstart
30.04.2013

Projektende
29.04.2015

Salatmarinade aus Bieressig und Kürbiskernöl

Projektstatus:
abgeschlossen

Die Idee, Bieressig aus Bier herzustellen ist eigentlich sehr alt, wurde aber im 19. Jahrhundert verdrängt. Diesen Vorgang zu professionalisieren um besten Essig aus bodenständigem Bier herzustellen ist hier das 1. Ziel. Auf einer „kleinen Brauanlage“ sollten dafür in der Brauerei Ried verschiedene Biersorten hergestellt werd...

78 Einträge | 8 Seiten
Foto: Mag. Melanie Pichler

Mag. Melanie Pichler

Projektmanagerin
Mobil: +43-664-848-1320
Tel.: +43-732-79810-5321