Erfahrungsaustausch

Wie lösen andere die gleichen Probleme?

Probleme sind selten einzigartig und meist schon einmal von jemandem bewältigt worden. Im gegenseitigen Erfahrungsaustausch (ERFA) bauen Sie wertvolles praktisches Wissen auf. Mit frischen Ideen und neuen Werkzeugen an der Hand bewältigen Sie Ihre täglichen Herausforderungen vielseitiger als zuvor.

Ablauf und Organisation

Gemeinsam werden Themen definiert und die Teilnehmer finden sich zu spezifischen ERFA-Runden zusammen. In dieser Zusammenstellung treffen sich die Teilnehmer regelmäßig und verbindlich mit wechselnder Gastgeberrolle. Neben der Organisation und Koordination der Termine mit den Mitgliedern übernimmt der LC die Moderation und Dokumentation der einzelnen Treffen.

 

Haben wir Ihr Interesse für einer der nachfolgenden ERFA-Runden geweckt? Dann möchten wir Sie sehr gerne zu einem der nächsten Termine herzlich willkommen heißen.

Bitte um Anmeldung.

Betriebsleiter-ERFA

"Wer neue Antworten will, muss neue Fragen stellen." (Johann Wolfgang Goethe)

Bei der Betriebsleiter ERFA steht vor allem die Vernetzung inner- und außerhalb der Lebensmittelbranche sowie der Informations- und Erfahrungsaustausch zur Unternehmensführung im Vordergrund. Dadurch sollen aktuelle und zukünftige Herausforderungen besser gemeistert und die Innovationskraft vorangetrieben werden. Die Inhalte orientieren sich stark an den aktuellen Gegebenheiten und Herausforderungen. Themen wie Rechtliche Neuerungen, Mitarbeiterführung, Qualifizierung oder Digitalisierung werden daher behandelt. Durch die Teilnahme entsteht für jedes Unternehmen ein Mehrwert und es wird ein Beitrag zum langfristigen wirtschaftlichen Erfolg der Betriebe geleistet. Unternehmen aus der Lebensmittelbranche sind herzlich willkommen. 

Teilnehmende Unternehmen
13 - 17

Ihr Ansprechpartner
Daniel Rogl, BSc, Mobil: +43 664 848 1321, daniel.rogl@biz-up.at

Qualitätsmanager - ERFA

„Qualität ist die Leidenschaft zur Perfektion“

Die QM-Erfahrungsaustauschrunde beschäftigt sich mit den aktuellen Chancen und Herausforderungen der Zukunft. Die TeilnehmerInnen konzentrieren sich auf Themenbereiche im Allergen- und Fremdkörpermanagement, auf HACCP und Hygiene in der Lebensmittelherstellung. Zudem gibt es viel Diskussionsbedarf bei allgemeinen Themen wie Auditierungen, Normen und Lean Management. Die Runde nutzt den firmenübergreifenden Informations- und Know-how-Austausch, wodurch für jedes Unternehmen ein Mehrwert entsteht. Unternehmen aus der Lebensmittelbranche sind herzlich willkommen.

Teilnehmende Unternehmen
15 - 20

Ihr Ansprechpartner
Daniel Rogl, BSc, Mobil: +43 664 848 1321, daniel.rogl@biz-up.at

Handels - ERFA

„Der Handel im Wandel“

Die Handels-Erfahrungsaustauschrunde beschäftigt sich mit den Trends, Herausforderungen und Chancen mit denen der Handel in Zukunft konfrontiert sein wird. Die TeilnehmerInnen konzentrieren sich auf die Entwicklungen im Konsumentenverhalten bzw. der Handelslandschaft, auf die Sortimentsvermischung und -verbreitung und auf neue Einkaufskonzepte, die Einkaufen noch interessanter und spannender machen. Zudem werden allgemeine Themen, wie Arbeitsrecht und Arbeitszeiten im Einzelhandel, besprochen. Die Teilnehmer nutzen den firmenübergreifenden Informations- und Know-how-Austausch, wodurch für jedes Unternehmen ein Mehrwert entsteht. Unternehmen aus der Lebensmittelbranche sind herzlich willkommen.

Teilnehmende Unternehmen
08

Ihr Ansprechpartner
Mag. Melanie Pichler, Mobil: +43 664 848 1320, melanie.pichler@biz-up.at

Vertrieb & Marketing - ERFA

„Der Verkauf eines Produkts ist nicht der Abschluss eines Geschäftes, sondern der Beginn einer Beziehung“ (Henry Ford)

Erfolgreiche Unternehmen haben vor allem auch die Fähigkeit, die eigenen Produkte oder Dienstleistungen optimal zu positionieren, zu vermarkten, zu bewerben und zu verkaufen. Produkte, Dienstleistungen und unternehmerische Kompetenz müssen marktorientiert und wirtschaftlich an den Bedürfnissen der Zielgruppe ausgerichtet sein. Dies erfordert ein tiefes Verständnis für Märkte, Produkte und Kunden, um daraus geeignete Vermarktungsstrategien abzuleiten. Die Teilnehmer nutzen den firmenübergreifenden Informations- und Know-how-Austausch, wodurch für jedes Unternehmen ein Mehrwert entsteht. Unternehmen aus der Lebensmittelbranche sind herzlich willkommen. 

Teilnehmende Unternehmen
08-14

Ihr Ansprechpartner
Mag. Melanie Pichler, Mobil: +43 664 848 1320, melanie.pichler@biz-up.at

Personalwirtschaft's - ERFA

„Je besser deine Leute sind, desto höher steigst du auf.“ (Kenneth Blanchard)

Die Erfahrungsaustauschrunde konzentriert sich auf jene Strategien die dem Fachkräftemangel in der Lebensmittelbranche langfristig entgegen wirken, das Image der Branche stärken und die freien Ausbildungsstellen mit qualifizierten Bewerbern besetzen sollen. Zudem werden allgemein personalrelevante Themen angesprochen und zukünftige Aufgabenfelder der Personalarbeit erörtert. Wichtige Inhalte sind hier unter anderem betriebliche Fort- und Weiterbildung, gerechte Vergütung oder auch personalrechtliche Fragestellungen. Die Teilnehmer nutzen den firmenübergreifenden Informations- und Know-how-Austausch, wodurch für jedes Unternehmen ein Mehrwert entsteht. Unternehmen aus der Lebensmittelbranche sind herzlich willkommen. 

Teilnehmende Unternehmen
08-14

Ihr Ansprechpartner
Mag. Melanie Pichler, Mobil: +43 664 848 1320, melanie.pichler@biz-up.at