Datenschutz-Grundverordnung: Lösungen für die Praxis

Veranstalter
IT-Cluster

Veranstaltungsort
Techcenter Linz, Hafenstraße 47-51, 4020 Linz

Veranstaltungsdatum
22.01.2018
ab 08:45 Uhr

Ansprechperson
Samal Martin
T: +43 (664) 8481317
E-Mail

Der IT-Cluster lädt gemeinsam mit dem Datenschutzexperten Rechtsanwalt Thomas Schweiger ein Fragestellungen aus der Praxis zu erörtern:

  • Was ist Datenschutz-Compliance? Was bedeutet die „Rechenschaftspflicht“ der DS-GVO?
  • Welche Informationspflichten haben Sie und was kann die betroffene Person von Ihnen verlangen?
  • Was muss bei einer Datenschutzpanne geschehen? Wann ist die Datenschutzbehörde und wann sind die betroffenen Personen zu informieren?
  • Welche Dokumente benötigt eine Organisation um die Anforderungen der DS-GVO zu erfüllen?
  • Wie kann ich mich vor den Geldstrafen der Datenschutzbehörde oder Schadenersatzforderungen von betroffenen Personen möglichst gut schützen?

Im Anschluss besteht die Möglichkeit, Fragen zu stellen.


Agenda:

08:45 Registrierung

09:00 Begrüßung & Einleitung, Martin Samal, IT-Cluster, Business Upper Austria - OÖ Wirtschaftsagentur GmbH

09:15 Datenschutz-Grundverordnung: Lösungen für die Praxis, Rechtsanwalt Thomas Schweiger, dataprotect | SMP Schweiger Mohr & Partner Rechtsanwälte OG

10:45 Ausklang & Netzwerken


Zum Vortragenden

Dr. Thomas Schweiger, LL.M. (Duke) ist Rechtsanwalt in Linz bei SMP Schweiger Mohr Partner (http://www.s-m-p.at). Dr. Schweiger ist seit über 20 Jahren im Bereich des IT- und Datenschutzrechts tätig und publiziert im Bereich Informationstechnologierecht. Weitere Informationen und Blog unter www.dataprotect.at.

 

Gebühren

Der Teilnahmebeitrag beträgt pro Person (exkl. MwSt.):
für Partner eines Clusters der Business Upper Austria: EUR 40,00
Regulärer Beitrag: EUR 49,00

Sie können Ihre Anmeldung bis längstens 10 Tage vor der Veranstaltung stornieren. Sollten Sie die Stornierung später vornehmen oder an der Veranstaltung nicht teilnehmen, ohne rechtzeitig storniert zu haben, ist die gesamte Teilnahmegebühr an uns zu bezahlen. Die Entsendung einer Vertretung anstatt der angemeldeten Person ist möglich, wir bitten jedoch um zeitgerechte Mitteilung. Die Rechnungslegung erfolgt nach der Veranstaltung.