Entwicklung eines standardisierten BIO-Dinkel/Kräuter-Würzmehls inkl. Produktentwicklung

Projektstart
05.07.2013

Projektende
30.06.2014

Projektstatus:
abgeschlossen

Als adäquate Salzzufuhr gelten laut Weltgesundheitsorganisation WHO 5 Gramm pro Tag für Erwachsene. Durchschnittlich nehmen wir durch die Nahrung das Doppelte zu uns. Die drei Problemfelder in der modernen Ernährung – Salz, Kalium und Ballaststoffe – haben das vorliegende Projekt durch die Entwicklung eines BIO-Dinkel/Würzmehls behandelt, welches in Folge in Nahrungsmitteln eingesetzt werden kann, um umfassende gesundheitliche Mehrwerte zu erzielen.

Projektpartner

Katzenschläger KG zur Website
Rosenfellner Mühle & Naturkost GmbH zur Website