TeaStar -Entwicklung pharmazeutischer Teeprodukte mit gesundheitsfördernder Wirkung

Projektstart
01.01.2017

Projektende
31.12.2018

Projektstatus:
laufend

Im Rahmen dieses Projektes sollen ausgewählte Teerohstoffe (Grün- und Schwarztee, Matchatee,...) und deren Inhaltsstoffe hinsichtlich ihrer molekularen Wirkungsweise in menschlichen Zellen bzw. im Körper selbst charakterisiert werden. Dies soll in die Entwicklung von optimierten und innovativen Teeprodukten münden, welche zur Prävention von wichtigen Zivilisationskrankheiten eingesetzt werden können. Vordergründig wird der Fokus auf die Themengebiete (Darm)Krebs und Diabetes (und damit verbunden Adipositas) gelegt.

Projektpartner

FH OÖ Forschungs & Entwicklungs GmbH zur Website
Franziskus Apotheke Wels zur Website