StartseiteNews & Presse

News & Presse

Als Service für Journalistinnen und Journalisten bieten wir auf dieser Seite alle Medienaussendungen und Unterlagen zu Medienkonferenzen von Business Upper Austria. Wenn Sie Fragen zu den Informationen haben oder spezielle Auskünfte benötigen, wenden Sie sich bitte an die Abteilung Unternehmenskommunikation.

Qualifizierungsseminar „Newtrition 4.0“ © Adobe Stock_nadianb
Qualifizierungsseminar „Newtrition 4.0“ © Adobe Stock_nadianb

Teilnahme noch möglich: „Newtrition 4.0“

Mit modifizierten Produkten neue Märkte erschließen

24.06.2019

Seit Juni läuft das Qualifizierungsseminar „Newtrition 4.0“. Acht Unternehmen des Lebensmittel-Clusters bauen in diesem insgesamt 5-tägigen Qualifizierungsseminar ihre Kompetenzen zu Modifikationsstrategien von Zucker, Fett und Salz in Lebensmitteln aus. Lebensmittelunverträglichkeiten und Allergien bilden einen weiteren Schwerpunkt dieser kostenlosen Weiterbildung für KMU.


Gernot Brückl und Bettina Lehner von ordami © Andreas Balon
Gernot Brückl und Bettina Lehner von ordami © Andreas Balon

Start-up-Innovationen in der Lebensmittelbranche

18.06.2019

Eine Revolution des Transports und Flottenmanagements und ein professioneller Online-Einkaufsassistent für Lebensmittel, Getränke und Verbrauchsgüter: Die beiden Start-ups D3EIF und ordami beim oö. Inkubator tech2b erzählen über ihre Ideen, die Höhen und Tiefen des Start-up-Daseins und welche nächsten Schritte sie planen.


Die I-CON Projektgruppe traf sich regelmäßig zum Austausch. © Chamber of Agricultural and Food Enterprises of Slovenia
Die I-CON Projektgruppe traf sich regelmäßig zum Austausch. © Chamber of Agricultural and Food Enterprises of Slovenia

Technologie aus Oberösterreich verbessert Lebensmittelproduktion in Osteuropa

11.06.2019

Im Rahmen des EU-Projektes I-CON sollte die Lebensmittelindustrie in Osteuropa auf den neuesten Stand der Technik gebracht und damit zukunftsfit gemacht werden. Die Firmen Daxner GmbH aus Wels und Kreuzmayr Maschinenbau GmbH aus Wallern an der Trattnach haben mit innovativen Lösungen einen entscheidenden Beitrag zum Erfolg des Projektes geliefert. Anlässlich der Final Conference, die am 22. Mai in Ljubljana stattfand, wurden die Projektergebnisse präsentiert.


Basis des neuen Lehrberufs ist selbstverständlich die klassische Bäckerlehre
Basis des neuen Lehrberufs ist selbstverständlich die klassische Bäckerlehre © wkoö

Neuer Bäckerlehrberuf „BacktechnologIn” Österreichweite Erstpräsentation in Linz

Bäckersprecher LIM-Stv. Honeder: Geänderte branchenspezifische Anforde- rungen verlangen nach Anpassung - mit Lehrberuf reagieren wir darauf

04.06.2019

„Endlich ist es soweit, unser neuer Lehrberuf ,BacktechnologIn‘ startet im Schuljahr 2019/2020“, freute sich gestern Nachmittag Reinhard Honeder, Innungsmeister-Stv. der Lebensmittelgewerbe und Bäckersprecher, bei der österreichweiten Erstvorstellung des neuen Bäckerlehrberufs.


Podiumsdiskussion (v.l.n.r. : Moderatorin Bettina Kerschbaumer-Schramek, Leo Jindrak, Vizepräsident der WKOÖ, Manfred Stanek, CEO Greiner Packaging International, Andreas Haider, GF der Unimarkt Handelsgesellschaft mbH & Co KG und Barbara Boucek, Vivatis Holding AG
Podiumsdiskussion (v.l.n.r. : Moderatorin Bettina Kerschbaumer-Schramek, Leo Jindrak, Vizepräsident der WKOÖ, Manfred Stanek, CEO Greiner Packaging International, Andreas Haider, GF der Unimarkt Handelsgesellschaft mbH & Co KG und Barbara Boucek, Vivatis Holding AG © cityfoto.at/David Katouly

Die Verpackung von morgen

Tag der oö. Lebensmittel „Upper Food 2019“

22.05.2019

Welche Verpackungslösung verlangt der Lebensmittelmarkt von morgen? Dieser Frage gingen ExpertInnen beim Tag der oö. Lebensmittel „Upper Food 2019“ am 21. Mai in der WKOÖ in Linz nach. Auf welche Trends Verpackungshersteller, der Handel und der Endkunde in der Lebensmittelbranche vorbereitet sein müssen, erfuhren die TeilnehmerInnen von hochkarätigen ReferentenInnen aus Wirtschaft und Forschung. Mehr als 100 VertreterInnen der heimischen Lebensmittelbranche waren der Einladung des Lebensmittel-Clusters der oö. Standortagentur Business Upper Austria gefolgt.


© Adobestock/UrbanExplorer
© Adobestock/UrbanExplorer

Gönnen Sie Ihrer Produktion ein „U.P.D.A.T.E.“

Qualifizierungsseminar Digitalisierung und Prozessoptimierung

20.05.2019

Im Dialog zwischen Wirtschaft und Wissenschaft sollen im Qualifizierungsseminar „U.P.D.A.T.E.“ verschiedenste Themenfelder im Bereich Digitalisierung und Prozessoptimierung aufgegriffen werden. Unternehmen soll es so gelingen, die Wirtschaftlichkeit und Effizienz zu steigern, einen Mehrwert für Kunden zu generieren und die Wettbewerbsfähigkeit sowie die Produktivität zu steigern.


Das Grand Garage Team © Leonhard Niederwimmer
Das Grand Garage Team © Leonhard Niederwimmer

GRAND GARAGE in der Linzer Tabakfabrik

Innovationswerkstatt für Menschen, Wissen und Technologie

13.05.2019

Im Februar eröffnete in der Tabakfabrik eine Innovationswerkstatt, die das Herz von Technik- und Innovationsfreaks, Wissbegierigen und Neugierigen höherschlagen lässt. Drei Stockwerke mit insgesamt 4.000 Quadratmetern Nutzfläche bilden den räumlichen Rahmen für den Makerspace GRAND GARAGE. Dazu kommen jede Menge professionelle Maschinen für den Prototypenbau und eine lebendige Community, die die Garage als Geburtsstätte großer Ideen und als Ort des Experimentierens begreift.


© WKOÖ | iStock PeopleImages
© WKOÖ | iStock PeopleImages

Digital vernetzt & ausspioniert! – Die Konkurrenz hört mit!

Sicher-Heit und Sicher-Morgen

13.05.2019

Wie schnell und einfach ist mein Betrieb ausspioniert? Bin ich vielleicht schon im Fadenkreuz von Hackern? Wann trifft es mich? Kurze E-Mail, großer Schaden - Firma lahmgelegt! Wie sicher sind Smartphones, Laptop und & Co in der Firma? Warum sind öffentliche WLAN´s so gefährlich für mein Unternehmen?


Impressionen
Impressionen © Business Upper Austria

Technologien für Nordafrika

Chancen für österreichische Technologieanbieter in Nordafrika und den Golfstaaten

24.04.2019

Die Lebensmittelbranche war einer der vier Schwerpunkte einer Clusterkonferenz von 9. bis 11. April 2019 in Casablanca/Marokko. LC-Managerin DI Heidrun Hochreiter lotete für heimische Unternehmen und Forschungseinrichtungen mögliche Kooperationen aus.


Landespreis für Innovation 2019

10.04.2019

Der Landespreis für Innovation ist ein Gradmesser dafür, wie gut der Standort Oberösterreich und seine Unternehmen für die Zukunft gerüstet sind. Die hochqualitativen Einreichungen zeigen Jahr für Jahr: Wir wollen nicht nur gerüstet sein, sondern die Zukunft auch aktiv mitgestalten. Viele Auszeichnungen im Rahmen des Staatspreises für Innovation, ECONOVIUS und VERENA machen diese hohe Innovationskraft in unserem Bundesland sichtbar.

www.biz-up.at/innovationspreis


115 Einträge | 12 Seiten

Über uns

Foto: Mag.  Markus Käferböck

Mag. Markus Käferböck

Leitung Unternehmenskommunikation
Mobil: +43 664 8481240
Tel.: +43 732 79810-5061

Folgen Sie uns auch auf: