StartseiteNews & Presse

News & Presse

Als Service für Journalistinnen und Journalisten bieten wir auf dieser Seite alle Medienaussendungen und Unterlagen zu Medienkonferenzen von Business Upper Austria. Wenn Sie Fragen zu den Informationen haben oder spezielle Auskünfte benötigen, wenden Sie sich bitte an die Abteilung Unternehmenskommunikation.

Papierschiff
© klimkin / pixabay.com

Mit Förderungen mehr erreichen!

08.04.2019

Wenn Sie zehn Personen fragen, was sie unter Förderungen verstehen, erhalten Sie wahrscheinlich elf verschiedene Antworten. Dieses Feld ist so komplex und schreckt Unternehmen oft ab, Zeit und Energie darin zu investieren. Gerade kleinere Betriebe scheuen den vermeintlich großen zeitlichen Aufwand, den ein Förderansuchen verursacht. Dabei steht ihnen ein großes Förderportfolio offen – und damit Geld für deren Unternehmen. Es gilt, die zweckmäßigste und optimalste Förderung für das eigene Anliegen zu finden. Begleiten Sie uns in diesem Artikel auf unserem Pfad durch die Forschungsförderungslandschaft und stellen Sie sich dabei offen die Frage: Wäre das nicht auch etwas für mich?


Die Generalversammlung des Vereines der Lebensmittelaufsicht Oberösterreich im Techcenter in Linz
Die Generalversammlung des Vereines der Lebensmittelaufsicht Oberösterreich im Techcenter in Linz © Business Upper Austria

Lebensmittelaufsicht tagt beim Lebensmittel-Cluster

03.04.2019

Am 27. März 2019 fand beim Lebensmittel-Cluster der oö. Standortagentur Business Upper Austria die diesjährige Generalversammlung des Vereines der Lebensmittelaufsicht Oberösterreich (LMA OÖ) statt. „Wir sind Konsumenten-Schutz. Wir überprüfen die Lebensmittel-Produzenten, die Gastronomie und den Lebensmittel-Handel“, so der Obmann Gerhard Wimmesberger.


Manfred Kröswang (li) mit Beiratssprecher Roland Fischer bei der Übergabe der Ernennungsurkunde
Manfred Kröswang (li) mit Beiratssprecher Roland Fischer bei der Übergabe der Ernennungsurkunde © Business Upper Austria

Wechsel im Beirat des Lebensmittel-Clusters

Am 27. März wurde Manfred Kröswang zum neuen Beiratsmitglied des Lebensmittel-Clusters ernannt

28.03.2019

Er wird künftig in diesem 18-köpfigen Gremium das Team des Lebensmittel-Clusters mit seiner Branchenerfahrung und seinem Netzwerk unterstützen. Manfred Kröswang übernimmt die Rolle von Rudolf Großfurtner, geschäftsführender Gesellschafter der Großfurtner GmbH, der am 19. März nach 6-jährigem Einsatz für den Lebensmittel-Cluster von Beiratssprecher Roland Fischer verabschiedet wurde.


Die Mikrobiologie bleibt eines der herausfordernden Themen in der Lebensmittelsicherheit
Die Mikrobiologie bleibt eines der herausfordernden Themen in der Lebensmittelsicherheit © Sintija Valucka/Pixabay

Lebensmittelmikrobiologie – ein andauerndes Spannungsthema

26.03.2019

Gastbeitrag von Dr. Michael Stelzl, Institutsleiter Hygienicum, Graz
Belastungen von Lebensmitteln mit pathogenen Keimen zählen nach wie vor zu den bedeutendsten Risiken der Lebensmittelsicherheit. In vielen Bereichen konnten beachtliche Erfolge in der Eindämmung des Auftretens und der Erkrankungsfälle verzeichnet werden. Besonders bemerkenswert war der Rückgang an Salmonellose-Ausbrüchen von 2006 bis 2017 um 93 % (von 452 auf 31 Ausbrüche).


Reges Interesse bei der Veranstaltung „Biopackaging“ im Rahmen des EU-Projekts DanuBioValNet. (c) Business Upper Austria
Reges Interesse bei der Veranstaltung „Biopackaging“ im Rahmen des EU-Projekts DanuBioValNet. (c) Business Upper Austria

Internationale Konferenz will biobasierte Verpackungen forcieren

Veranstaltung "Biopackaging" am 6. März in Wien

25.03.2019

Let’s create future together - mit diesem Ziel fand am 6. März 2019 die Veranstaltung „Biopackaging“ im Rahmen des EU-Projekts DanuBioValNet in Wien statt. 45 internationale Vertreter von Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Clusterorganisationen diskutierten, wie die Bioökonomie im Donauraum gestärkt und besser vernetzt werden kann. So soll der Einsatz biobasierter Verpackungslösungen vorangetrieben werden.


Vier neue Rezepturen ohne künstliche Zusatzstoffe und chemische Konservierung
Vier neue Rezepturen ohne künstliche Zusatzstoffe und chemische Konservierung © TeaTime

Vier neue Teesorten gegen Zivilisationskrankheiten

Ennser TeaTime Manufaktur, FH OÖ und Welser Apotheker entwickeln Teekonzentrate mit gesundheitsfördernder Wirkung

21.03.2019

Viele Pflanzen wirken positiv auf die menschliche Gesundheit und können sogar Krankheiten vorbeugen. In einem Kooperationsprojekt des Lebensmittel-Clusters der oö. Standortagentur Business Upper Austria haben der Gründer der Ennser TeaTime Manufaktur, Manfred Haider, die Fachhochschule OÖ Forschungs & Entwicklungs GmbH und der Welser Apotheker Wolfgang Schwetz die Inhaltsstoffe verschiedener Tees und Kräuter sowie deren Wirkung auf den menschlichen Körper analysiert und charakterisiert. Mit diesem Wissen haben sie neue Produkte zur Vorbeugung verschiedener Zivilisationskrankheiten entwickelt.


Nach 18-monatiger Bauzeit erfolgte die Inbetriebnahme des neuen Produktionsbetriebes für Convenience-Produkte von Eisberg am Standort in Marchtrenk. V.l. Landesrat Markus Achleitner, WKOÖ-Präsidentin Mag. Doris Hummer,  Ing. DI (FH) Werner Pamminger, MBA (GF Business Upper Austria) (c) Business Upper Austria
Nach 18-monatiger Bauzeit erfolgte die Inbetriebnahme des neuen Produktionsbetriebes für Convenience-Produkte von Eisberg am Standort in Marchtrenk. V.l. Landesrat Markus Achleitner, WKOÖ-Präsidentin Mag. Doris Hummer, Ing. DI (FH) Werner Pamminger, MBA (GF Business Upper Austria) (c) Business Upper Austria

Eisberg Österreich GmbH – Eröffnung des neuen Produktionsbetriebes für Convenience-Produkte in Marchtrenk

19.03.2019

Nach 18-monatiger Bauzeit erfolgt die Inbetriebnahme des neuen Produktionsbetriebes für Convenience-Produkte von Eisberg am Standort in Marchtrenk. Den feierlichen Startschuss des Neubaubetriebes gibt das am 18. März stattfindende Eröffnungsevent unter Teilnahme hochkarätiger Vertreter aus Politik und Wirtschaft. Die offizielle Veranstaltung, einhergehend mit dem Produktionsstart Anfang März, legt einen wichtigen Meilenstein für die Eisberg Österreich GmbH und die gesamte Unternehmensgruppe. Zusätzliche strategische Aktivitäten der Bell Food Group am Standort und die positive Entwicklung gemeinsamer Kundenprojekte lassen die Österreich-Tochter bereits vor Produktionsstart überdurchschnittlich wachsen.


PEGASUS OÖNachrichten zum Sonderthema "Heimische Lebensmittel – von der Produktion bis Handel"

Buchen Sie jetzt Ihren vergünstigten Beitrag!

14.03.2019

Am Samstag, den 18. Mai 2019 erscheint die Wirtschaftszeitung „Pegasus“ mit einem Sonderthema „Heimische Lebensmittel – von der Produktion bis Handel“. Als Partner-Unternehmen des Lebensmittel-Clusters besteht für Sie die Möglichkeit zum Sonderpreis, in dieser auflagenstarken Wirtschaftszeitung, mittels kostengünstiger PR-Artikel oder Anzeige vertreten zu sein (-30% Rabatt).


Die Teilnehmer profitierten nicht nur von spannenden Vorträgen, ...
Die Teilnehmer profitierten nicht nur von spannenden Vorträgen, ...

Teilnahme noch möglich: „Fit for Fleischtech“

14.03.2019

Seit Ende Jänner läuft das Qualifizierungsseminar „Fit for Fleischtech“, bei dem sich die TeilnehmerInnen aus der Fleischbranche Kompetenzen in verschiedensten Themenfeldern aufbauen. In den ersten beiden Modulen vermittelten ExpertInnen aus der Lehre und Forschung abwechslungsreich Wissen aus den Gebieten Fleischtechnologie und Sensorik.


Folgen Sie uns auf LinkedIn

und werden Sie Teil unserer Community

05.03.2019

Wir halten Sie mit regelmäßigen Updates rund um die Lebensmittel-Branche auf dem Laufenden.


105 Einträge | 11 Seiten

Über uns

Foto: Mag.  Markus Käferböck

Mag. Markus Käferböck

Leitung Unternehmenskommunikation
Mobil: +43 664 8481240
Tel.: +43 732 79810-5061

Folgen Sie uns auch auf: