DanuBioValNet – S3 - Policy Learning Workshop

DanuBioValNet Workshop 16.11.2018
Die Teilnehmer diskutierten im World Café über die S3-Strategien des Landes OÖ © Business Upper Austria
DanuBioValNet Workshop 16.11.2018
Die Teilnehmer diskutierten im World Café über die S3-Strategien des Landes OÖ © Business Upper Austria

21.11.2018

Im Rahmen des Interreg Projektes DanuBioValNet veranstaltete der Cleantech-Cluster gemeinsam mit dem Lebensmittel-Cluster einen Policy Learning Workshop. Dieser wurde im hauseigenen Medienraum der oö. Standortagentur Business Upper Austria am Freitag den 16.11.2018 abgehalten.

Der Workshop thematisierte gegenwärtige und zukünftige Smart Specialisation Strategien (S3) des Landes Oberösterreich sowie deren Implementation durch Clusterinitiativen. Nach einer Einführung durch DI Klaus Oberreiter, MBA, Leitung Policy & Standortstrategie Business Upper Austria, fanden Diskussionen im „World Café“ statt. Die Workshop-Methode wurde zur Identifikation von Stärken und Schwächen der Rahmenbedingungen und der Strategieumsetzung eingesetzt.

Bedeutende Stakeholder der oberösterreichischen Bioökonomie nutzten die Gelegenheit, um Handlungsempfehlungen für die Erstellung neuer strategischer Wirtschafts- und Forschungsprogramme abzugeben und um sich zu vernetzen.


Über uns

Foto: DI Dorian Wessely

DI Dorian Wessely

Projektmanagement

Schwerpunkt: stoffliche und energetische Nutzung nachwachsender Rohstoffe

Mobil: +43-664-8186570
Tel.: +43-732-79810-5219
Foto: DI Kristina Eder

DI Kristina Eder

Projektmanagerin
Mobil: +43 664 8186560
Tel.: +43 732 79810-5324

Folgen Sie uns auch auf: