Teilnahme noch möglich: „Fit for Fleischtech“

Die Teilnehmer profitierten nicht nur von spannenden Vorträgen, ...
Die Teilnehmer profitierten nicht nur von spannenden Vorträgen, ...
... sondern durften selbst sensorische Prüfmethoden durchführen © Business Upper Austria
... sondern durften selbst sensorische Prüfmethoden durchführen © Business Upper Austria

14.03.2019

Seit Ende Jänner läuft das Qualifizierungsseminar „Fit for Fleischtech“, bei dem sich die TeilnehmerInnen aus der Fleischbranche Kompetenzen in verschiedensten Themenfeldern aufbauen. In den ersten beiden Modulen vermittelten ExpertInnen aus der Lehre und Forschung abwechslungsreich Wissen aus den Gebieten Fleischtechnologie und Sensorik.

Da die interaktiven Schulungen zielgenau auf die Bedürfnisse und aktuellen Fragestellungen der teilnehmenden Unternehmen ausgerichtet sein sollen, wurden beim Kick-off-Termin die Erwartungen der teilnehmenden Betriebe abgefragt. Am Programm stand weiters eine erste Einführung in die Fleischtechnologie durch Lehrende der FH Wels. Die TeilnehmerInnen besichtigten bei einem Rundgang vor Ort u.a. die FH-eigene Brauerei und Labore.

Beim zweiten Modul Anfang März lag der Fokus auf dem Thema Sensorik. Nach einer kurzen theoretischen Einführung konnten die TeilnehmerInnen durch ein paar einfache sensorische Tests herausfinden, ob sie selbst als Prüfer für Sensorikprüfungen geeignet wären. Am Nachmittag folgte ein Überblick über das DLG-5-Punkte-Prüfschema, welches gleich in die Praxis umgesetzt wurde. „Die FH Wels hatte dafür keine Mühen gescheut und verschiedenste Produkte für die sensorische Prüfung besorgt“, freut sich DI Kristina Eder vom Lebensmittel-Cluster. Zudem erhielten die TeilnehmerInnen einen erster Einblick in die Verwendung von Zusatzstoffen.

Weitere drei Module werden in den nächsten Wochen noch stattfinden:


Gerne können sich interessierte Unternehmen für eine Teilnahme an einem oder mehreren Modulen melden.


Über uns

Foto: DI Kristina Eder

DI Kristina Eder

Projektmanagerin
Mobil: +43-664-818-6560
Tel.: +43-732-79810-5324

Folgen Sie uns auch auf: