StartseitePartnerunternehmen im LCUnser Nachrichtenportal. Ihre ...

Unser Nachrichtenportal. Ihre Medienpräsenz.

Heindl neuer Verkaufsleiter für Österreich bei backaldrin

06.09.2018

Beim internationalen Backgrundstoffhersteller backaldrin übernimmt Maximilian Heindl mit sofortiger Wirkung die Leitung des Verkaufs für Österreich von Geschäftsführer Harald Deller. Der 40-Jährige ist seit Februar 2016 bei backaldrin tätig und verantwortete bisher den Sonderverkauf am Heimmarkt Österreich.


Biopionier Christian Stadler; ©MORGENTAU_ Pürstinger
MORGENTAU-Gründer und Biopionier Christian Stadler setzt sich für gesunde Bio-Lebensmittel und für nachhaltige Landwirtschaft ein.
Bild: Morgentau_Pürstinger

25 Jahre MORGENTAU Biogemüse GmbH - Österreichs erste Biolebensmittelmarke

17.07.2018

Biopionier Christian Stadler ist Biobauer der ersten Stunde und Vorreiter der Biobranche.


vlnr. Wolfgang Brunner (Gastronom Gasthof Zum goldenen Schiff/Enns), Maximilian Hiegelsberger (Landesrat und Landwirt), Walter Scherb Junior (Mitglied der Geschäftsführung Spitz) © Werner Harrer, © Spitz
vlnr. Wolfgang Brunner (Gastronom Gasthof Zum goldenen Schiff/Enns), Maximilian Hiegelsberger (Landesrat und Landwirt), Walter Scherb Junior (Mitglied der Geschäftsführung Spitz) © Werner Harrer, © Spitz

Studie von Spitz und Marketagent.com: Immer mehr OberösterreicherInnen bevorzugen regionale Lebensmittel

11.06.2018

Linz – KonsumentInnen sehnen sich mehr und mehr nach regionalen Produkten – so sagt man zumindest. Der Lebensmittelhersteller Spitz und Marketagent.com nahmen den regionalen Konsum in Oberösterreich unter die Lupe und befragten im Frühsommer 2018 rund 500 Personen aus dem Bundesland, was bei ihnen auf den Teller kommt, ob und welche regionalen Erzeugnisse sie erwerben und welche Motive sie hierfür haben. 


Foto: S. Spitz GmbH
(V.l.n.r.): Norbert Lux (Geschäftsführer von GREEN BRANDS), Josef Mayer (Geschäftsführer von Spitz), Christian Oberndorfer (Lean Manager von Spitz) und Fridrich Hinterberger (Geschäftsführer von SERI - Sustainable Europe Research Institute) bei der Verleihung des GREEN BRANDS Austria-Gütesiegels; Foto: S. Spitz GmbH

Spitz mit dem GREEN BRAND Austria-Gütesiegel ausgezeichnet

07.03.2018

Attnang-Puchheim – Ein eigenes Biomassekraftwerk, die Nutzung heimischer Rohstoffe und Ressourcen sowie ein langfristig orientierter Umgang mit den MitarbeiterInnen sind nur einige der Gründe, warum Spitz am 6. März 2018 mit dem GREEN BRANDS Austria-Gütesiegel geehrt wurde.


Puchheimer Edelbrände Range, © Spitz
Puchheimer Edelbrände Range, © Spitz

Puchheimer Edelbrand Linie erobert Österreichs Gastronomie

20.02.2018

Attnang-Puchheim – Das heimische Traditionsunternehmen Spitz zählt die Herstellung von hochwertigen Spirituosen seit 1857 zu seinen Kernkompetenzen. Nun untermauert Spitz seine Stellung am heimischen Markt abermals und zeigt mit der Puchheimer Edelbrand Linie österreichweit in der Gastronomie und im Großhandel Präsenz. Für die Herstellung der zehn reinsortigen Edelbrände sowie der saisonal inspirierten Limited Editions wurde in eine eigene Spezialitätenbrennerei investiert.


Wolfgang Mayer ©backaldrin
Wolfgang Mayer ©backaldrin

Neuer Onlineauftritt

15.02.2018

Nachdem backaldrin seit September 2017 mit seinem neuen Erscheinungsbild auftritt, wurde nun vor kurzem auch die backaldrin-Website (www.backaldrin.com) daran angepasst.


Jutta Mittermair und Franz Haigl bei der Übergabe des Zertifikats  ©S. Spitz GmbH/honorarfrei
Jutta Mittermair und Franz Haigl bei der Übergabe des Zertifikats ©S. Spitz GmbH/honorarfrei

Lebensmittelhersteller Spitz zum Leitbetrieb Austria gekürt

14.02.2018

Attnang-Puchheim – Das mehrfach ausgezeichnete Unternehmen Spitz freut sich über eine weitere Prämierung: Der Lebensmittelhersteller aus Oberösterreich wurde für seinen nachhaltigen Unternehmenserfolg, seine Innovationskraft sowie seine gesellschaftliche Verantwortung zum vierten Mal in Folge als Leitbetrieb Austria zertifiziert.


Foto: „USSR Municipal Apartment”: © Oleg V. Semenets, Russland
Foto: „USSR Municipal Apartment”: © Oleg V. Semenets, Russland

GESUCHT: DIE WELTBESTEN FOTOS RUND UMS BROT

22.01.2018

„PANEUM FOTO TROPHY“ BEIM WELTWEIT GRÖSSTEN FOTOKUNST-WETTBEWERB


© Hermann Fleischlos/Pilzzucht
© Hermann Fleischlos/Pilzzucht

Testmarkt für Hermann Fleischlos erfolgreich abgeschlossen

20.12.2017

Ulrichsberg, am 18.12.2017 / Es ist etwas über ein Jahr her, dass Hermann und Thomas Neuburger die vegetarische Linie Hermann Fleischlos auf den Markt gebracht und damit eine völlig neue Art von Produkten den Österreichern angeboten haben. Der Erfolg seither spricht für sich – zum jetzigen Ende der Testmarktphase blicken Vater und Sohn zufrieden auf die erste Bilanz. Zu den Meilensteinen gehört dabei ganz klar das zugesprochene Patent. Für die Zukunft liegt der Fokus noch stärker auf dem Thema Nachhaltigkeit. Außerdem sollen sich Flexitarier noch intensiver angesprochen fühlen.


Warum Fleischverzicht so schwer fällt © Hermann Fleischlos
Warum Fleischverzicht so schwer fällt © Hermann Fleischlos

Warum Fleischverzicht so schwer fällt

24.11.2017

Ulrichsberg, am 23.11.2017 / Gesundheit, Umwelt, Ethik – Es gibt viele Gründe, warum es Sinn macht, seinen Fleischkonsum zu reduzieren. Studien beweisen, dass für eine ausgewogene Ernährung 2-3 Fleischmahlzeiten pro Woche ausreichen. Man nimmt sich deshalb regelmäßig vor, fleischfreie Tage in der Woche einzuplanen. Doch während der Vorsatz schnell gefasst ist, fällt der Verzicht auf das Lieblingsschnitzel schwer. Warum das so ist, erklären Roman Braun, Lebensberater und Mentalcoach, sowie Hermann und Thomas Neuburger, die mit den Produktlinien Neuburger und Hermann Fleischlos zeigen, wie der Genuss nicht zu kurz kommt.


22 Einträge | 3 Seiten

Über uns

Foto: Karina Benda

Karina Benda

Koordinatorin & Kommunikatorin
Mobil: +43-664-848-1322
Tel.: +43-732-79810-5322

Folgen Sie uns auch auf: