Neuer Vertriebsleiter bei MORGENTAU Biogemüse GmbH

Roman Smolinski seit 2.9.2019 im Einsatz

Neuer Vertriebsleiter bei MORGENTAU Biogemüse GmbH Roman Smolinski © privat
Neuer Vertriebsleiter bei MORGENTAU Biogemüse GmbH Roman Smolinski © privat

15.10.2019

Roman Smolinski (33) zeichnet seit September für Produktentwicklung, Vertrieb und Marketing bei einem der führenden heimischen Biogemüseerzeuger-, Vermarkter- und Verpacker, MORGENTAU Biogemüse GmbH mit Sitz in Hofkirchen im Traunkreis, verantwortlich. Zuvor leitete er acht Jahre den Verkauf bei Sonnberg Biofleisch in Unterweißenbach. Der ausgebildete Koch, Bio-Experte und Hobbysportler wird bei MORGENTAU vor allem die Produktentwicklung sowie Neukundenakquise gemeinsam mit Firmengründer und Biopionier Christian Stadler vorantreiben.

 

MORGENTAU Biogemüse GmbH

Von MORGENTAU stammt Österreichs erstes Biogemüse in heimischen Supermärkten, MORGENTAU ist Österreichs erste Biolebensmittelmarke im Handel. Mit 81 Mitarbeitern (davon 40 Saisonkräfte) produziert Biopionier Christian Stadler rund 5000 Tonnen Biogemüse und erwirtschaftete 2018 rund 10,3 Millionen EUR Umsatz (zum Vergleich 2017 rund 9,1 Millionen EUR Umsatz -2016 7,7 Millionen EUR Umsatz). MORGENTAU steht seit vielen Jahren für höchste Qualitätsstandards der kontrollierten biologischen Landwirtschaft. Zentrale Säulen des kontinuierlichen Unternehmenserfolgs sind neben dem langjährigen Bioqualitätsvorsprung die langfristigen Partnerschaften mit dem qualitätsbewussten Lebensmittelhandel (SPAR, mpreis, Unimarkt, EDEKA, billa, den’s) und mit langjährigen Biohandelspartnern. Ebenso hat sich Christian Stadler auf die Entwicklung nachhaltiger agrarökonomischer Projekte wie die MORGENTAUGÄRTEN – Österreichs größtes Bio-Selbsterntegärten-Projekt auf insgesamt 9 Hektar mit 14 MORGENTAUGÄRTEN mitten in der Stadt: u.a. Linz, Wels, Steyr, Enns, Leonding und Graz. Rund 800 urbane Hobbygärnter „stehen“ auf selbstgezogenes Biogemüse.

Mitgliedschaften und Zertifizierungen MORGENTAU Biogemüse GmbH/Christian Stadler

Mitglied bei BioAustria (Christian Stadler war Anfang der 1990-er Jahre im Vorstand der OÖ Landesorganisation und im "Marketingausschuss" der Bundesorganisation von BIO-Austria). Weiters ist MORGENTAU Mitglied bei der ARGE Gentechnikfrei. Mit der Arche Noah gibt es eine projektbezogene Zusammenarbeit. Ebenso wurde der Betrieb mit dem UMWELTZEICHEN zertifiziert. MORGENTAU ist zertifiziert nach BioStandard (EU und Österreich), seitdem es diese gesetzlichen Standards gibt (EU: 1990er und Österreich: 1980er Jahre). Nach BioAustria-Standard (privatrechtlicher national österreichischer Standard) seit 1986. Nach "Global GAP" (internationaler Standard für Vorlieferanten von Supermärkten auf Basis Urprodukion - Landwirtschaft) seit etwa 2000.

www.morgentau.at
www.morgentaugaerten.at