StartseitePartnerunternehmen im LCUnser Nachrichtenportal. Ihre ...

Unser Nachrichtenportal. Ihre Medienpräsenz.

Als LC-Partner haben Sie die Möglichkeit, News Ihres Unternehmens kostenlos in unserem Nachrichtenportal zu präsentieren. Das ist der direkte Weg zu Fach- und Zielgruppenmedien.

Senden Sie uns Ihre Unterlagen (Pressetexte als pdf-Datei und Bilder) per E-Mail.

© Genussland OÖ
© Genussland OÖ

Landwirtschaftliche Direktvermarkter sind regionale Lebensmittel-Garanten

Genussland-Homepage listet Anbieter mit Lieferservice auf

30.03.2020

Die Corona-Krise zeigt die Bedeutung einer möglichst regionalen und unabhängigen Lebensmittelversorgung deutlich auf. Der Einkauf bei/m Direktvermarkter/in und in Bauernläden stärkt diese nachhaltigen Strukturen. Die Genussland OÖ Homepage listet alle notwendigen Informationen pro Bezirk auf: www.genussland.at.


Gefragt am internationalen Markt: Natürliche Styling Produkte für Hair Care @ AGRANA/TFW
Gefragt am internationalen Markt: Natürliche Styling Produkte für Hair Care @ AGRANA/TFW

AGRANA Stärke – „Kostbares“ für nachhaltige Kosmetik

Der überzeugende Einsatz von Lebensmittelstärken in Kosmetikprodukten

23.03.2020

Stärke ist ein nachwachsender Rohstoff, ein Naturprodukt, und vollständig biologisch abbaubar. Als Ersatz für Mikroplastik gewinnt Stärke dank des gesteigerten ökologischen Bewusstseins der Konsumenten ständig an Bedeutung. Im Kosmetikbereich werden deshalb zunehmend native, physikalisch und chemisch modifizierte, bis hin zu sauer oder enzymatisch abgebaute AGRANA Entwicklungen verwendet. Besonders im Naturkosmetikbereich kommen viele Stärken als Alternativen zu synthetischen Produkten wie Nylon oder Polyacrylaten zum Einsatz.

Bezahlte Anzeige


Biopionier Christian Stadler mit Irmgard Elias (links) und Michaela Sandmayr im MORGENTAUGARTEN Linz Auhof © MORGENTAU/Pürstinger
Biopionier Christian Stadler mit Irmgard Elias (links) und Michaela Sandmayr im MORGENTAUGARTEN Linz Auhof © MORGENTAU/Pürstinger

MORGENTAUGÄRTEN Anmeldung für Kurzentschlossene

Österreichs größtes Bio-Selbsterntegärtenprojekt erweitert Pflanzensortiment für Stammkunden

16.03.2020

Noch bis 20. März 2020 können sich Spät- bzw. Kurzentschlossene für einen Bio-Selbsterntegarten mitten in der Stadt bei MORGENTAUGÄRTEN, Österreichs größtes Bio-Selbsterntegärtenprojekt, anmelden und ihre Parzelle unter www.morgentaugaerten.at buchen.


Die Speckkaiser Jörg Neuhauser und Daniel Hold © Wüdian
Die Speckkaiser Jörg Neuhauser und Daniel Hold © Wüdian

Chilli Wüderl von Wüdian zum Speck-Kaiser 2020 gekrönt

11.03.2020

Der Chilli Wüderl von Wüdian wurde bei der „AB HOF Messe Wieselburg“ mit der höchsten Auszeichnung prämiert: dem Speck-Kaiser 2020.


Die Verpackungsberater von Rausch freuen sich auf interessante Gespräche am Messestand © RAUSCH Packaging
Die Verpackungsberater von Rausch freuen sich auf interessante Gespräche am Messestand © RAUSCH Packaging

Rausch präsentiert Verpackungstrends auf der Messe AB HOF

02.03.2020

Für alle, die landwirtschaftliche Produkte vermarkten, präsentiert sich der oberösterreichische Verpackungsprofi vom 6. bis 9. März 2020 am Stand H5-512 auf der AB HOF.


backaldrin arbeitet in Nairobi bereits seit mehreren Jahren mit „Brot für die Welt“ zusammen. Peter Augendopler jun., backaldrin-Eigentümerfamilie, besuchte das Projekt bereits mehrmals selbst vor Ort © backaldrin
backaldrin arbeitet in Nairobi bereits seit mehreren Jahren mit „Brot für die Welt“ zusammen. Peter Augendopler jun., backaldrin-Eigentümerfamilie, besuchte das Projekt bereits mehrmals selbst vor Ort © backaldrin

backaldrin unterstützt „Brot für die Welt“

Familienunternehmen fördert Kampagne „Satt ist gut, Saatgut ist besser“

24.02.2020

Das Familienunternehmen backaldrin entwickelt hochwertige Backgrundstoffe für die weltweite Backbranche und engagiert sich darüber hinaus auch sozial. Zur Fastenzeit unterstützt der oberösterreichische Traditionsbetrieb eine Kampagne der Organisation „Brot für die Welt“. Mit „Satt ist gut, Saatgut ist besser“ soll Menschen in Afrika eigenständige, unabhängige Ernährung ermöglicht werden.


Zufriedene Hobbygärtner mitten in der Stadt – im MORGENTAUGARTEN Linz Auhof © MORGENTAU/Pürstinger
Zufriedene Hobbygärtner mitten in der Stadt – im MORGENTAUGARTEN Linz Auhof © MORGENTAU/Pürstinger

Saisonstart bei Österreichs führendem Bio-Selbsterntegärten-Projekt MORGENTAUGÄRTEN

Ab März wieder Info-Veranstaltungen für alle Interessierten

24.02.2020

Dem Trend zum selbstgezogenen Biogemüse mitten in der Stadt tragen auch heuer wieder die beliebten MORGENTAUGÄRTEN-Info-Veranstaltungen Rechnung. Am 3. März startet das bewährte und beliebte Veranstaltungsformat rund um Österreichs größtes Bio-Selbsterntegärtenprojekt in Wels.


Axel Dick, Prokurist Business Development Umwelt und Energie, CSR, Quality Austria © ARauchberger
Axel Dick, Prokurist Business Development Umwelt und Energie, CSR, Quality Austria © ARauchberger

Öffentliche Hand will bei Umwelt­management­systemen Vorbild werden

6 Fakten zu deren Funktionsweise

04.02.2020

Mit der flächendeckenden Einführung von Umweltmanagementsystemen will der öffentliche Sektor eine Vorbildwirkung erzielen. Bereits jetzt sind mehr als 1000 Organisationen in Österreich nach der Umweltmanagementnorm ISO 14001 zertifiziert – darunter Konzerne, KMUs, NGOs und eben auch Behörden. Der Umwelt-Experte Axel Dick von Quality Austria erklärt, wie Umweltmanagementsysteme in Unternehmen funktionieren, warum interne und externe Auditoren notwendig sind und warum jede Organisation ihre eigenen Umweltziele festlegen muss.


Innungsmeister KR Willibald Mandl und Landesrat Max Hiegelsberger präsentieren klassische und neue Fleisch-Spezialitäten für das Weihnachtsfest © Land OÖ/Sabrina Liedl
Innungsmeister KR Willibald Mandl und Landesrat Max Hiegelsberger präsentieren klassische und neue Fleisch-Spezialitäten für das Weihnachtsfest © Land OÖ/Sabrina Liedl

Vom ofenfertigen Bratl bis zu Fischspezialitäten

Neue Trends der regionalen Fleischereien für das Weihnachtsfestessen

19.12.2019

Welche wichtige Rolle das gemeinsame Essen und das Zusammensein im Kreise der Familie oder Freunden hat, rückt besonders zu den Festtagen stark ins Bewusstsein. Gerade zu Weihnachten hat die Kulinarik eine enorme Bedeutung.


Biopionier Christian Stadler © MORGENTAU/Pürstinger
Biopionier Christian Stadler © MORGENTAU/Pürstinger

33 Jahre Bioanbau bei MORGENTAU Biogemüse GmbH

Oberösterreichs Biopionier Christian Stadler zieht Erfolgsbilanz

03.12.2019

Rund um den bevorstehenden „Tag des Bodens“ am 5. Dezember zieht der 51-jährige erfolgreiche Biopionier Christian Stadler Erfolgsbilanz über 33 Jahre Bioanbau und aktuelle Unternehmensentwicklungen von MORGENTAU, der ersten Biolebensmittelmarke im österreichischen Handel. Der erfolgreiche Bio-Bauer der ersten Stunde Stadler hat sich auf die Erzeugung, Verpackung und Vermarktung von hochwertigen Biogemüse-Arten sowie auf die Entwicklung nachhaltiger agrarökonomischer Projekte, Stichwort: MORGENTAUGÄRTEN, spezialisiert.


150 Einträge | 15 Seiten