StartseitePartnerunternehmen im LCUnser Nachrichtenportal. Ihre ...

Unser Nachrichtenportal. Ihre Medienpräsenz.

Als LC-Partner haben Sie die Möglichkeit, News Ihres Unternehmens kostenlos in unserem Nachrichtenportal zu präsentieren. Das ist der direkte Weg zu Fach- und Zielgruppenmedien. Senden Sie uns Ihre Unterlagen (Pressetexte als pdf-Datei und Bilder) per E-Mail.

Zufriedene Hobbygärtner mitten in der Stadt – im MORGENTAUGARTEN Linz Auhof © MORGENTAU/Pürstinger
Zufriedene Hobbygärtner mitten in der Stadt – im MORGENTAUGARTEN Linz Auhof © MORGENTAU/Pürstinger

Saisonstart bei Österreichs führendem Bio-Selbsterntegärten-Projekt MORGENTAUGÄRTEN

Ab März wieder Info-Veranstaltungen für alle Interessierten

24.02.2020

Dem Trend zum selbstgezogenen Biogemüse mitten in der Stadt tragen auch heuer wieder die beliebten MORGENTAUGÄRTEN-Info-Veranstaltungen Rechnung. Am 3. März startet das bewährte und beliebte Veranstaltungsformat rund um Österreichs größtes Bio-Selbsterntegärtenprojekt in Wels.


Axel Dick, Prokurist Business Development Umwelt und Energie, CSR, Quality Austria © ARauchberger
Axel Dick, Prokurist Business Development Umwelt und Energie, CSR, Quality Austria © ARauchberger

Öffentliche Hand will bei Umwelt­management­systemen Vorbild werden

6 Fakten zu deren Funktionsweise

04.02.2020

Mit der flächendeckenden Einführung von Umweltmanagementsystemen will der öffentliche Sektor eine Vorbildwirkung erzielen. Bereits jetzt sind mehr als 1000 Organisationen in Österreich nach der Umweltmanagementnorm ISO 14001 zertifiziert – darunter Konzerne, KMUs, NGOs und eben auch Behörden. Der Umwelt-Experte Axel Dick von Quality Austria erklärt, wie Umweltmanagementsysteme in Unternehmen funktionieren, warum interne und externe Auditoren notwendig sind und warum jede Organisation ihre eigenen Umweltziele festlegen muss.


Innungsmeister KR Willibald Mandl und Landesrat Max Hiegelsberger präsentieren klassische und neue Fleisch-Spezialitäten für das Weihnachtsfest © Land OÖ/Sabrina Liedl
Innungsmeister KR Willibald Mandl und Landesrat Max Hiegelsberger präsentieren klassische und neue Fleisch-Spezialitäten für das Weihnachtsfest © Land OÖ/Sabrina Liedl

Vom ofenfertigen Bratl bis zu Fischspezialitäten

Neue Trends der regionalen Fleischereien für das Weihnachtsfestessen

19.12.2019

Welche wichtige Rolle das gemeinsame Essen und das Zusammensein im Kreise der Familie oder Freunden hat, rückt besonders zu den Festtagen stark ins Bewusstsein. Gerade zu Weihnachten hat die Kulinarik eine enorme Bedeutung.


Biopionier Christian Stadler © MORGENTAU/Pürstinger
Biopionier Christian Stadler © MORGENTAU/Pürstinger

33 Jahre Bioanbau bei MORGENTAU Biogemüse GmbH

Oberösterreichs Biopionier Christian Stadler zieht Erfolgsbilanz

03.12.2019

Rund um den bevorstehenden „Tag des Bodens“ am 5. Dezember zieht der 51-jährige erfolgreiche Biopionier Christian Stadler Erfolgsbilanz über 33 Jahre Bioanbau und aktuelle Unternehmensentwicklungen von MORGENTAU, der ersten Biolebensmittelmarke im österreichischen Handel. Der erfolgreiche Bio-Bauer der ersten Stunde Stadler hat sich auf die Erzeugung, Verpackung und Vermarktung von hochwertigen Biogemüse-Arten sowie auf die Entwicklung nachhaltiger agrarökonomischer Projekte, Stichwort: MORGENTAUGÄRTEN, spezialisiert.


© Adobe Stock
© Adobe Stock

Mit den LANDHOF Bratwürstel perfekt in die Weihnachtszeit starten

29.11.2019

Der erste Adventsonntag wird in Oberösterreich auch Bratwürstelsonntag genannt. Traditionell kommen an diesem Tag g'schmackige Bratwürstel mit einem würzigen Sauerkraut auf den Tisch. Woher das Brauchtum kommt, weiß keiner so genau. Aber was gibt es Schöneres, als gemeinsam mit Freunden oder der Familie den Adventsbeginn mit einer warmen LANDHOF Bratwürstel-Jause zu begehen?


Neuer Vertriebsleiter bei MORGENTAU Biogemüse GmbH Roman Smolinski © privat
Neuer Vertriebsleiter bei MORGENTAU Biogemüse GmbH Roman Smolinski © privat

Neuer Vertriebsleiter bei MORGENTAU Biogemüse GmbH

Roman Smolinski seit 2.9.2019 im Einsatz

15.10.2019

Roman Smolinski (33) zeichnet seit September für Produktentwicklung, Vertrieb und Marketing bei einem der führenden heimischen Biogemüseerzeuger-, Vermarkter- und Verpacker, MORGENTAU Biogemüse GmbH mit Sitz in Hofkirchen im Traunkreis, verantwortlich. Zuvor leitete er acht Jahre den Verkauf bei Sonnberg Biofleisch in Unterweißenbach. Der ausgebildete Koch, Bio-Experte und Hobbysportler wird bei MORGENTAU vor allem die Produktentwicklung sowie Neukundenakquise gemeinsam mit Firmengründer und Biopionier Christian Stadler vorantreiben.

 


Foodtrend-Forscherin Mag.a Hanni Rützler und Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger im Gespräch Land OÖ/Max Mayrhofer
Foodtrend-Forscherin Mag.a Hanni Rützler und Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger im Gespräch Land OÖ/Max Mayrhofer

Was wir morgen essen werden

Ernährungstrends im Fokus des Strategieprozesses „Zukunft Landwirtschaft 2030“

26.09.2019

Der im Juni 2019 gestartete Strategieprozess „Zukunft Landwirtschaft 2030“ nimmt mit der Dialogplattform „Wertschöpfung durch Wertschätzung“ im ABZ Altmünster an Fahrt auf. Die Dialogplattformen sind Diskussionsveranstaltungen zur Einbeziehung möglichst vieler interessierter Menschen, vor allen aus dem bäuerlichen Bereich. Mit Frau Mag.a Hanni Rützler wird eine ausgewiesene Expertin mit den mehreren hundert anwesenden Bäuerinnen und Bauern diskutieren.


TeilnehmerInnen der Betriebsleiter Erfahrungsaustauschrunde © Siemens Aktiengesellschaft Österreich
TeilnehmerInnen der Betriebsleiter Erfahrungsaustauschrunde © Siemens Aktiengesellschaft Österreich

Betriebsleiter Erfahrungsaustauschrunde bei Siemens

26.09.2019

Bei der regelmäßigen Betriebsleiter-Erfahrungsaustauschrunde des Lebensmittel-Clusters konnte sich Siemens Mitte September im Forum Linz als Gastgeber präsentieren. Das Unternehmen punktete dabei mit interessanten Vorträgen zu Energieeffizienz und Zukunftsaussichten im Condition Monitoring.


Sonnberg Biofleisch baut seine Produktionskapazität in Unterweißenbach im Mühlviertel aus © Gutenthaler Photography
Sonnberg Biofleisch baut seine Produktionskapazität in Unterweißenbach im Mühlviertel aus © Gutenthaler Photography

Sonnberg Biofleisch eröffnete „gläsernen“ Schlachthof

100 Prozent Bio

24.09.2019

8,5 Millionen Euro hat Sonnberg Biofleisch in den Neubau eines 100%-Bio-Rinderschlachthofes in Unterweißenbach investiert. Am vergangenen Sonntag wurde der Vorzeigebetrieb mit zahlreichen Gästen eröffnet.


Genusslandstraße © Land OÖ/Vanessa Ehrengruber
Genusslandstraße © Land OÖ/Vanessa Ehrengruber

„Gemma Schmankerl kosten“

Pressefrühstück zum Start der Genussland-Straße 2019

17.09.2019

Der Linzer City Ring und das Genussland Oberösterreich luden zwei Tage lang zur längsten Genussmeile Österreichs. Bereits zum siebten Mal verwandelte sich die Linzer City am 13. und 14. September 2019 in ein wahres Schlemmerparadies. Geschmacks– und Produktvielfalt waren garantiert, wenn regionale Schmankerlproduzent/innen und Tourismusorganisationen ihre Köstlichkeiten und Spezialitäten auf der Landstraße vom Taubenmarkt bis zum Schillerpark anboten.


84 Einträge | 9 Seiten
Porträtfoto: Karina Benda

Karina Benda

Koordinatorin
Mobil: +43 664 8481322
Tel.: +43 732 79810-5322

Folgen Sie uns auf:

Kooperationspartner finden