StartseiteThemenschwerpunkteInternationalisierung

Internationalisierung

Zugang zu relevanten Märkten finden – international Fuß fassen.
Erreichen Sie Ihre Kunden überall auf der Welt!

 

Wer im Ausland erfolgreich sein will, muss den Markt kennen und es bedarf hierfür einer intensiven Vorarbeit. Der Lebensmittel Cluster unterstützt seine Partner durch Marktsondierung und informiert über globale Chancen. Die Anzahl an interkulturellen Begegnungen nimmt für die Unternehmen ständig zu, zeitgleich steigt aber die Komplexität mit der in den Betrieben diese gelebt und bewältigt werden. Der Lebensmittel Cluster nutzt hierfür sein Netzwerk zu Handelsbetrieben, international agierenden Unternehmen, weltweiten Clusterinitiativen, Aussenhandelsstellen sowie lebensmitteltechnologischen Netzwerken.

 

In einer „Roadmap to X“ will der Lebensmittel-Cluster das Modell des gemeinsamen Markteintrittes mehrerer Unternehmen, die sich gegenseitig ergänzen und Synergien nützen können, forcieren. Gemeinsam lassen sich die ersten Hürden des Markteinstieges leichter und effizienter bewältigen. Firmen, die ähnliche Strukturen nützen, können viele Themen gemeinsam bewältigen und dadurch das Risiko wesentlich minimieren. Die Unternehmen ergänzen ihre individuellen Stärken, kompensieren individuelle Schwächen, realisieren Synergien durch gemeinsame Nutzung der Ressourcen und können so das Risiko und einige ihrer Unternehmensprozesse teilen.

Roadmap to China