StartseiteThemenschwerpunkteLebensmittelsicherheit; Qualit...

Lebensmittelsicherheit; Qualitätsmanagement

„Qualität bleibt bestehen, wenn der Preis längst vergessen ist.“

H. Gordon Selfridge

Lebensmittelproduzenten sind bestrebt sichere Produkte mit einer exzellenten Qualität und hohem Nährwert herzustellen, um eine hohe Produktqualität und die geforderte Haltbarkeit ihrer Produkte zu gewährleisten. Neben den konventionellen Verfahren bieten neue innovative und neue Methoden eine Vielzahl an Möglichkeiten.

Der Lebensmittel Cluster vermittelt speziell erforderliches Fachwissen in Form von Fachveranstaltungen, Workshops und Erfahrungsaustauschrunden zu vielfältigen Spezialthemen rund um das Thema Qualitätsmanagement.

Zudem wird der Lebensmittel-Cluster in Kooperation mit dem WIFI OÖ im Jahr 2018 zwei Ausbildungslehrgänge zum Thema QM im Lebensmittelbereich starten.

 

 

Wie werden heimische Lebensmittel produziert? Sind sie nachhaltig erzeugt, frisch, frei von Fremdkörpern, Rückständen und Verunreinigungen? Wie kann man den Einsatz  von Pestiziden und Antibiotika weiter reduzieren? Wie kann man Lebensmittelabfälle reduzieren und wertvolle Inhaltsstoffe noch besser nutzen? 
Das sind Fragen, denen Gründer und Partner von FFoQSI (VetMed Uni Wien, BOKU, FH OÖ, AIT, AGES, recendt GmbH, u.a.) schon jahrzehntelang auf den Grund gehen und die nicht nur Produzenten und Verarbeiter, sondern zunehmend auch breite Teile der Bevölkerung beschäftigen - und das zu Recht! Ernährung ist ein zentrales Thema.

Forschungsprojekte finden in drei Bereichen statt:

  • Die grüne Wertschöpfungskette: Wissenschaftliche Innovationen für Pflanzen und Futtermittel
  • Die rote Wetrtschöpfungskette: Wissenschaftliche Innovationen für tierische Lebensmittel
  • Der blaue Bereich: Strategische Innovationen für Qualität vom Feld zum Teller

FFoQSI steht auch für Ihre Forschungsfragen zur Verfügung und hilft Ihnen bei der Suche nach geeigneten Kooperationspartnern, unterstützt bei der Planung von Forschungsvorhaben und sorgt mit regelmäßigen Forschungsberichten für den erforderlichen Überblick.

 

Das Kompetenzzentrum FFoQSI wird im Rahmen von COMET - Competence Centers for Excellent Technologies, durch BMVIT, BMWFW und die Länder Niederösterreich, Oberösterreich und Wien gefördert. Das Programm COMET wird durch die FFG abgewickelt und vom Lebensmittel-Cluster unterstützt.

 

Über uns

Foto: DI Daniel Rogl

DI Daniel Rogl

Projektmanager
Mobil: +43-664-848-1321
Tel.: +43-732-79810-5320

Folgen Sie uns auch auf: