OptiCell

Projektstart
16.05.2007

Projektende
31.07.2008

Projektstatus:
abgeschlossen

Mit dem Produkt OptiCell wurde ein Rohfaserträger aus Lignozellulose etabliert, der eine synergistische Kombination fermentierbarer und nicht fermentierbarer Faseranteile enthält.

Projektpartner

Ing. Johannes Pömer
Veterinärmedizinische Universität Wien