Einzigartiges Studium an der FH OÖ in Wels

Lebensmitteltechnologie und Ernährung

Drei Studentinnen des Studiengangs Lebensmitteltechnologie und Ernährung an der FH OÖ Campus Wels
Derzeit studieren 190 Studierende am FH OÖ Campus Wels Lebensmitteltechnologie und Ernährung © FH OÖ

18.02.2022

Die Lebensmittelbranche stellte eine der größten Wirtschaftsbereiche in Oberösterreich dar. An der FH Oberösterreich in Wels wird der dazugehörige Bachelor- und Master-Studiengang Lebensmitteltechnologie und Ernährung angeboten. Die Kombination aus Lebensmittelproduktion und -untersuchung, Ernährungsmanagement, Recht und Qualitätsmanagement ist als geschlossene Ausbildung einzigartig. Beim Tag der offenen Tür am 18.03. können sich Interessierte von 9 bis 17 Uhr von Studierende beraten lassen, Vorträge hören und interessante Projektausstellungen begutachten.

190 Studierende absolvieren derzeit das LTE-Studium am FH OÖ Campus Wels. Das Einsatzfeld der Absolvent*innen liegt in der Produktion, Entwicklung und Erforschung neuer Lebensmittel, sowie in der Beratung sowie in der Qualitätssicherung und Qualitätskontrolle im gesamten Lebensmittelbereich. Die Kenntnisse im Bereich der Ernährungslehre und der Rohstoffe machen die Absolvent:innen zu Ansprechpartnern sowohl für Produktentwickler als auch für das Marketing.

Einzigartige Kombination

„Die Lehrinhalte sind an die zukünftigen Herausforderungen der Lebensmittelindustrie angepasst. Sie stellen eine inhaltlich einzigartige Kombination von Rohstofflehre, Lebensmittelherstellung und dem immer wichtiger werdenden Element Ernährungsmanagement als Grundlage für gesunde Ernährung dar“, sagt Studiengangsleiter FH-Prof. DI Dr. Otmar Höglinger.

Forschungsstärkste FH Österreichs

Die FH Oberösterreich ist die forschungsstärkste FH Österreichs. Im Center of Excellence für Lebensmitteltechnologie & Ernährung fokussieren sich die Forscher*innen auf die Identifikation und Charakterisierung von Phytaminen und der Erforschung der biologischen Auswirkungen in geeigneten in-vitro und in-vivo Versuchssystemen. Neben der Grundlagenforschung steht das aus renommierten Wissenschaftlern, Doktoranden und Masterstudierenden bestehende Forscherteam gemeinsam mit innovativen Partnern aus der Wirtschaft für die Entwicklung funktioneller Lebensmittel, phytogener Futtermittelzusatzstoffe und hochwirksamer natürlicher Pharmazeutika bzw. Nutrazeutika.

Nähere Infos

Detaillierte Informationen zum Lebensmitteltechnologie & Ernährung-Studium finden interessierte unter www.fh-ooe.at/lte oder beim Tag der offenen Tür am Freitag, 18.03. von 9 bis 17 Uhr.